Behind the Scenes

Hallo ihr Lieben

Heute war ein sehr schöner Tag - es sind Schneeflocken vom Himmel gefallen Ok, das war jetzt nicht unser Highlight, aber ich wollte es mal erwähnt haben

Unsere erster Stopp heute war der Madison Square Garden, die beliebteste Halle der Welt.
Der erste MSG wurde bereits 1880 eröffnet und wurde mit einem weiteren Gebäude vergrößert. 1928 wurden beide Gebäude abgerissen und der Standort für den neuen MSG wurde verlegt, auf den Ort wo es sich heute befindet. Der heutige MSG wurde 1968 eröffnet und dient als Kongresshalle, Konzerthalle, Spielfelder (Basketball, Eishocket und Tennis) und wird für Boxkämpfe und Wrestling verwendet.
Das Interessante ist, das sich die Arena im 5.Stock des Gebäudes befindet und die Tribünen sich bishin zum 9.Stock hinaufziehen. Wir waren heute auf etwa jeder Ebene Wir konnten uns den komplett neugestalteten VIP-Bereich anschauen, haben eine VIP-Suite gesehen, standen auf einer der zwei Brücken über dem Spielfeld und konnten sogar einen Blick in die Umkleidekabine der NY-Knicks (Basketballmannschaft) werfen. Die Kabine der NY-Rangers (Eishockeymannschaft) war leider gesperrt da dort eine Filmteam beim Arbeiten war Es gibt sogar eine Frauen-Basketballmannschaft, die NY-Liberty

Als die Tour nach 75min vorbei war haben wir uns auf den Weg zur Carnigie Hall gemacht, eine Konzerthalle. Dort wollten wir eine Tour ebenfalls "Behind the Scences" machen - aber Satz mit nix, war wohl nix... Sie hat während der Weihnachtsferien geschlossen. Also mussten wir uns etwas anderes überlegen und haben uns kurzerhand für eine Sightseeingtour per Schiff entschieden Nachdem wir unsere Tickets hatten, sind wir noch in einem Diner etwas essen gegangen und haben uns dann frisch gestärkt auf das Schiff, hier Cruiser genannt, begeben.
Die Tour dauerte eine Stunde und ist einmal um Manhattan gegangen, man hatte einen super Blick auf die Skyline, die Freiheitsstatue, New Jersey, Brooklyn und Queens Zum Glück saßen wir innen, denn draußen auf dem offenen Deck war es Saukalt - Marzi war trotzdem 2-3 mal außerhalb *bibber*

Morgen wird ein vormittags/nachmittags ein Museentag und abends geht es erneut mit dem Cruiser auf den Hudson-River, unsere Silvesterbootstour steht an

Da wir alle mittlerweile wissen dass die Handdynetze ab einer gewissen Zeit überlastet sind, wünschen wir euch schon jetzt einen super guten Rutsch ins neue Jahr und einen guten Start <3

Seid lieb gegrüßt,
HaMa

PS: Neue Bilder sind online
PPS: Warum wohnen die Simpsons wohl in Springfield? Weil es der wohl häufigste Stadtname in den USA ist. Egal wohin wir gefahren sind, es gab wirklich überall ein Springfield

31.12.14 06:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen